Rund um die Hirschalm

Warum uns der "Be Different Day" so wichtig ist

Be Different Day

"[...] Gestern haben wir mal wieder eine lange Autofahrt hinter uns gebracht. Von Bochum nach Hamburg. Viel Verkehr, viele Baustellen. Die Fahrt zog sich ewig. Ich war furchtbar müde, weil Julian nachts zweimal so gebrüllt hatte und ich ihn beruhigen musste. Und morgens musste ich früh aufstehen, um ihm seine Medikamente pünktlich zu geben. Alexander, mein Mann, musste endlich einmal ausschlafen. Auf der Heimfahrt wäre nun also wunderbar Zeit zum Schlafen gewesen. Aber ich kann das nicht mehr.

Seit Julian so krank ist, bin ich immer unruhig. Jetzt überlege ich ständig, was alles schief gehen könnte - denn vermutlich geht es schief.

Julian ist fünf Jahre alt und leidet an einer nicht therapierbaren Epilepsie. Ursache unbekannt. Die Krankheit ist ausgebrochen, als er ein halbes Jahr alt war. Bis dahin hatte er sich ganz normal entwickelt. Meine größten Sorgen waren gewesen, ob ich als Beikost nun mit Karotte oder Pastinake anfange und ob es ihm für sein Leben wohl schaden würde, dass ich keinen Platz mehr im Pekip-Kurs bekommen hatte.[...] "

 

Weiterlesen →

Hundetreffen am Hundetag Korneuburg

Vergangenes Wochenende hat der Sommer nochmals kräftig seinen Abschied gefeiert. Am Sonntag, den 30. August konnten Hund und Mensch ihn am Korneuburger Hundetag nochmals richtig genießen.  Sehr viele Mensch-Hund-Team besuchten uns und nahmen an den zahlreichen Hundesportangeboten, wie Agility, Treibball oder Breitensport teil. 

Hirschalm Hundetag Korneuburg

Weiterlesen →

Fotoshooting Kau-Stix - das Making Of

Wir wissen, dass Hunde unsere Kau-Stix lieben - aber um das auch unseren Kunden zu zeigen, brauchen wir Beweisfotos.

An einem – vorerst- sonnigen Wochenende im August starteten wir also früh am morgen um unsere Mission zu erfüllen: glückliche Hunde mit Kau-Stix zu fotografieren.
Insgesamt sollten wir mit 18 Hunden verschiedener Größe und unterschiedlicher Rasse zusammentreffen – von 10 kg bis 40 kg Körpergewicht.

Angereist sind wir mit einem ganzen Auto voller Equipment – Knochen und Geweihe in verschiedenen Größen, Blumenstöcke und Moos zur Dekoration, Bändchen zur Verzierung,... 

Weiterlesen →

Ernährung, Allergien und ihre Erscheinungsformen

Sie sehen die Ängstlichkeit, Agression oder Hyperaktivität ihres Hundes als unveränderliche Charaktereigenschaft an? – Vielleicht leidet Ihr Hund aber an einer zerebralen Allergie –  dann können Sie am Verhalten Ihres Hundes etwas ändern.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Inhalte:

Allergien sind für Hund und Mensch nervenaufreibend. Oft fühlt man sich hilflos und muss dabei zusehen, wie der eigene Hund leidet. Wer jedoch über die Hintergründe von Allergien Bescheid weiß und die Reaktionen des Körpers darauf kennt, kann die Lage mit viel Arbeit vielleicht unter Kontrolle bringen und seinem Hund dadurch helfen.

Hat ein Hund Futtermittelallergie, reagiert das Immunsystem des Hundekörpers auf eigentlich harmlose Stoffe mit einer Immunreaktion. Häufige Allergieauslöser sind Eiweiße und Proteinverbindungen im Futter, denen der Organsimus öfters ausgesetzt ist (Sensibilisierungsphase). Erscheinungsformen einer Allergie:

  • Hautprobleme
  • Magen-Darm-Probleme
  • Zerebrale Allergie

Während die ersten beiden Symptome meist erkannt werden, ist die Möglichkeit, dass auch das Gehirn auf bestimmte Stoffe allergisch reagieren kann, noch nicht sehr bekannt und wird daher oft auf nicht erkannt. Der Hund kann dadurch hyperaktiv, aggressiv oder unaufmerksam wirken. Auch Heißhungerattacken und ein herabgesetztes Lernvermögen gehören zu den Symptomen.

Da das Auftreten von Allergiesymptomen durch mehrere Faktoren gefördert werden kann, kann es auch durch mehrere Maßnahmen gemindert werden. Es ist natürlich hilfreich den allergieauslösenden Stoff im Futter wegzulassen, soweit er festgestellt werden kann. Bei Zerebraler Allergie sind das oft chemische Zusatzstoffe im Futter. Aber auch mehr Bewegung oder eine Verminderung anderer Stressfaktoren, kann dazu beitragen, den Heilungsprozess zu beschleunigen. Was nicht nachhaltig helfen kann, ist ausschließlich die Symptome zu behandeln, ohne der Ursache der Probleme auf den Grund zu gehen.

Weitere Inhalte: Stressfaktoren Allergie, Diagnose Allergie, Zusammenhang Futterqualität - Verhalten

Wenn Sie dieser Beitrag interessiert, können Sie hier den vollständigen Artikel lesen. 

Weiterlesen →

100 Fans auf Facebook - Wir sagen "Danke"

Kau-Stix Kaustix Vesper

 

Unser erster Meilenstein ist erreicht - wir haben 100 Fans auf  Facebook.

Das möchten wir mit euch feiern!
Daher gibt es bis Ende Mai mit dem Rabattcode "facebookfan" -10%   auf all unsere Produkte in unserem Onlineshop für die ersten 100  Nutzer dieses Rabattcodes. 

 

Weiterlesen →

Welcher Kau-Stix passt zu meinem Hund?

Kau-Stix fuer alle Groessen
Ihr habt euch vielleicht schon gefragt, welcher Knochen am besten zu eurem Hund passen würde? Vielleicht habt ihr einen Chihuahua oder einen irischen Wolfshund zu Hause und seid euch nicht sicher, ob Hirschalm Kau-Stix auch für euren Liebling spannend sind. 
Nun, wir haben unsere Kau-Stix vielen verschiedenen Hunden gezeigt und Hunde jeder Größe und jeder Rassen waren davon begeistert.
Weiterlesen →

Endlich ein Onlinestore!

Wir freuen uns sehr, Euch endlich unseren eigenen Onlinestore präsentieren zu dürfen. Wir laden Euch ganz herzlich ein, unsere Produkte zu entdeckten und die Geschichte und Personen hinter unserem kleinen Unternehmen kennen zu lernen. 

Mehr Informationen findet Ihr auch auf Facebook!

 

Weiterlesen →